AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hinweis für alle Besucher des Online-Shops der p17 GmbH: Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer, gewerbetreibende, Firmen, öffentliche Einrichtungen und Vereine i.S.d. § 14 BGB.

§1 Geltungsbereich

Alle gegenwärtigen und künftigen Verträge, Lieferungen, Angebote und sonstige Leistungen der Onlineshops: www.crm-webshop.de, www.marketingsoftware-shop.de, www.regiograph-shop.de und www.p17-shop.de, Betreiber p17 GmbH, Gildehauser Straße 17, D-48599 Gronau, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachstehenden Bedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Bestimmungen, insbesondere allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Kunden, finden keine Anwendung, auch wenn wir im Einzelfall diesen nicht gesondert widersprechen.

§2 Vertragsschluss im Online-Shop & Vertragssprache

(1) Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per Telefax, E-Mail oder Briefzustellung an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen wodurch ein gültiger Kaufvertrag zustande kommt. Bitte beachten Sie, dass die Bestellbestätigung noch keine rechtlich verbindliche Auftragsbestätigung darstellt.
(2) Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt drei Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten und letzten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten und haben die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch klicken auf "Bestellung absenden" an uns übermitteln. Die von uns folgende Bestellbestätigung Ihrer Bestellung ist auf Richtigkeit zu prüfen und etwa notwendige Änderungen uns sofort aufzugeben.
(3) Die Vertragssprache ist Deutsch.

§3 Preise, Versandkosten & Rabatte

Unsere Preise verstehen sich ab unserem Unternehmenssitz zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Des Weiteren berechnen wir für die Lieferung Versandkosten, wie diese in der Produktbeschreibung ausgewiesen sind. Mehr- und Sonderleistungen werden separat berechnet.
Von der p17 GmbH gewährte Rabatte gelten nur auf die Produkte. Lieferung, Verpackung und weitere Kosten sind davon ausgenommen.

Unsere Bankverbindung für Zahlungen per Vorkasse:
p17 GmbH
IBAN: DE95 4015 4530 0036 0687 65
BIC: WELADE3WXX

oder

IBAN: DE04 4016 4024 0129 8697 00
BIC: GENODEM1GRN

§3.1 Innergemeinschaftliche Lieferungen

Internationale Lieferungen mit einem Bestimmungsland innerhalb der EU und außerhalb Deutschlands werden umsatzsteuerfrei als innergemeinschaftliche Lieferung geliefert. Vorraussetzung hierfür die ist die Angabe der gültigen UStID des Empfängers. Dabei unterliegt die gelieferte Ware im Bestimmungsland der Erwerbsbesteuerung.

§4 Versand & Lieferung

(1) Abholung
Eine Abholung der Waren ist nur nach Absprache möglich.
(2) Versand durch Paketdienstleister
Die Lieferung der Artikel erfolgt nach Zahlungseingang durch das Transportunternehmen an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse; eine Lieferung an Packstationen ist auch möglich.
Die Lieferfrist für vorrätige Artikel innerhalb Deutschlands beträgt 3-5 Werktage (bei Zahlung per Vorkasse beginnt dieser Zeitraum nach Zahlungseingang). Für Lieferungen außerhalb Deutschlands und das europäische Ausland beträgt die Lieferzeit 10-14 Werktage. Bei außereuropäischen Lieferungen können sich je nach gewählter Liefermethode auch längere Auslieferungsfristen ergeben.
(3) Liefertermine gelten als Richtwert und sind nicht verbindlich. Sollte die Einhaltung der Lieferfrist nicht möglich sein, werden wir den Kunden darüber informieren und einen neuen Liefertermin nennen. Jegliche Schadenersatzansprüche, die auf  von Lieferverzug entstehen, können nicht gegen uns geltend gemacht werden.

§5 Außerordentliche Umstände

Im Falle außerordentlicher Umstände und sonstige zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhersehbare störende Ereignisse, wie z.B. Betriebsstörungen, Lieferfristüber- schreitungen oder Ausfälle von Lieferanten, Verkehrsstörungen sowie Streiks, Aus-sperrungen und behördliche Verfügungen, welche wir nicht zu vertreten haben, befreien uns für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Wirkung von der Verpflichtung zur Lieferung oder Leistung. Wird hierdurch die Lieferung bzw. die Leistung um mehr als 1 Monat verzögert, sind wir berechtigt, hinsichtlich der von der Liefer- bzw. Leistungsstörung betroffenen Menge vom Vertrag zurückzutreten. Weitere Ansprüche gegen uns sind ausgeschlossen.

§6 Zahlungsbedingungen

Für Einkäufe bieten wir grundsätzlich die Zahlarten Vorkasseüberweisung, Nachnahme, Rechnung und Paypal an. In Abhängigkeit von dem Ergebnis einer Bonitätsprüfung behalten wir uns vor, gewisse Zahlarten nicht anzubieten und auf unsere anderen Zahlarten zu verweisen.
Bei Lieferung ins Ausland wird unter Umständen nur die Zahlung per Vorkasse oder Paypal akzeptiert. Transaktionskosten, die dem Kunden für die Überweisung entstehen, werden nicht von p17 GmbH übernommen.
Der Kaufpreis wird bei Kauf auf Rechnung am Tag des Eingangs der Lieferung beim Kunden zur Zahlung fällig. Erfolgt die Zahlung nicht binnen 14 Tagen nach Fälligkeitseintritt, gerät der Kunde in Verzug.
Wir nutzen für die Lieferungen sowohl nach Deutschland die DHL und UPS.
Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Umständen durch höhere Gewalt und umfassen Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Energie- und Rohstoffknappheit, unverschuldete Transportengpässe, unverschuldete Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Feuer, Wasser und Maschinenschäden und alle sonstigen Behinderungen, die nicht von uns schuldhaft herbeigeführt worden sind. Besteht das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen länger als 6 Wochen, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadensersatz oder andere Forderungen bestehen in diesem Fall nicht.
Die Lieferung der Artikel erfolgt nach Zahlungseingang bzw. Versandfreigabe durch das Transportunternehmen an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse; eine Lieferung an Packstationen ist auch möglich.
Die Lieferfrist für vorrätige Artikel innerhalb Deutschlands beträgt 3-5 Werktage (bei Zahlung per Vorkasse beginnt dieser Zeitraum nach Zahlungseingang). Für Lieferungen außerhalb Deutschlands und das europäische Ausland beträgt die Lieferzeit 10-14 Werktage. Bei außereuropäischen Lieferungen können sich je nach gewählter Liefermethode auch längere Auslieferungsfristen ergeben.
Kauf auf Rechnung: Beim Kauf auf Rechnung ist der gesamte Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (14 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung auf die in der Rechnung genannte Kontoverbindung zu leisten. Bei Zahlungsverzug wird ein Zins in höhe des üblichen Überziehungszinssatzes (nach § 288 I BGB  5%punkte über dem Basiszinssatz der EZB) fällig.

Unsere Bankverbindung für Zahlungen per Vorkasse:
p17 GmbH
IBAN: DE95 4015 4530 0036 0687 65
BIC: WELADE3WXX

oder

IBAN: DE04 4016 4024 0129 8697 00
BIC: GENODEM1GRN

§7 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.
Der Kunde hat zu prüfen, ob die gelieferte Ware bzw. die erbrachte Leistung von der vertraglich vereinbarten Beschaffenheit und für den vorgesehenen Einsatzzweck geeignet ist. Im Übrigen finden die Regelungen des § 377 HGB Anwendung. Wir werden rechtzeitig angezeigte Mängel an der gelieferten Ware oder Leistungen nach unserer Wahl, unter Berücksichtigung der Interessen des Kunden, beseitigen oder mangelfreie Ware nachliefern bzw. Leistungen nachbessern. Soweit diese Maßnahmen nicht zum Erfolg führen, stehen dem Kunden die gesetzlichen Rechte zu. Beanstandete Ware darf nur mit unserem ausdrücklichen Einverständnis zurückgesandt werden. Bei berechtigter Mängelrüge vergüten wir die Kosten des preisgünstigsten Rücktransports der beanstandeten Ware. Bei Transportschäden von unverpackter Ware, kann kein Anspruch gegen uns geltend gemacht werden. Entsprechende Verpackunsghinweise werden dem Kunden auf unsere Auftragsbestätigung zur Kenntnis gebracht.

§8 Schadensersatz

(1) Für Schäden, die durch die p17 GmbH oder durch dessen gesetzlichen Vertreter, leitende Angestellte oder einfache Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde, haftet p17 GmbH unbeschränkt.
(2) In Fällen der leicht fahrlässigen Verletzung von nur unwesentlichen Vertragspflichten haftet p17 GmbH nicht. Im Übrigen ist die Haftung von p17 GmbH für leicht fahrlässig verursachte Schäden auf diejenigen Schäden beschränkt, mit deren Entstehung im Rahmen des jeweiligen Vertragsverhältnisses typischerweise gerechnet werden muss (vertragstypisch vorhersehbare Schäden). Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten bzw. einfachen Erfüllungsgehilfen von p17 GmbH.
(3) Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht im Falle von Arglist, im Falle von Körper- bzw. Personenschäden, für die Verletzung von Garantien sowie für Ansprüche aus Produkthaftung.

§9 Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Waren bleiben bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen (ggf. Zinsen und Rechtsverfolgungskosten) aus der laufenden Geschäftsbeziehung mit dem Kunden unser Eigentum. Das Eigentum geht auf den Kunden über, sobald er seine gesamten Verbindlichkeiten aus der Geschäftsverbindung mit uns getilgt hat. Bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum als Sicherheit für unsere jeweilige Saldoforderung.

§10 Erfüllungsort

Für Lieferung und Zahlung ist Gronau (Westf.) der Erfüllungsort.

§11 Anwendbares Recht

Alle Rechtsbeziehungen zwischen den Kunden und uns unterliegen unabhängig von Firmensitz und / oder Staatsangehörigkeit ausschließlich Deutschem Recht. Die deutsche Sprache ist Vertrags- und Verhandlungssprache. Es gelten in erster Linie die hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergänzend durch die gesetzlichen Bestimmungen des Handelsgesetzbuch bzw. des Bürgerlichen Gesetzbuches.

§12 Datenschutz

Im Zuge der Bestellung werden persönliche Daten an uns übermittelt. Die Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten ist unserem Unternehmen von besonderer Bedeutung. Die Speicherung und Weiterverarbeitung der Daten dient nur zum Zwecke der Bestellabwicklung. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die einzige Ausnahme ist eine Übermittlung der Lieferadresse und Avisierungsnummer an den Spediteur, um eine termingerechte Lieferung zu ermöglichen.

§13 Urheberrecht

Sämtliche Darstellungen und Texte auf unserer Homepage sowie der Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind urheberrechtlich geschützt. Alle über die bestimmungsgemäße Nutzung im Rahmen der ordnungsgemäß hinausgehenden Verwendungen, insbesondere die Vervielfältigung und der Abdruck ist ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung rechtswidrig.

§14 Salvatorische Klausel

Soweit eine Bestimmung dieser AGB ungültig sein sollte, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages oder dieser AGB nicht davon berührt. Ungültige Bestimmungen sind von den Parteien durch solche zu ersetzen, die der beabsichtigten Bedeutung der ungültigen Bestimmung am nächsten kommen.

Besondere Geschäftsbedingungen für Unternehmer im Sinne des § 14 BGB

(1) Gefahrübergang bei Unternehmern
Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so geht die Gefahr beim Versendungskauf unbeschadet von § 5 dieser AGB auf den Kunden über, sobald p17 GmbH die Sache dem Spediteur, Frachtführer oder sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person ausgeliefert hat.
(2) Mängelrüge & Gewährleistungsfrist
Umgehend nach Erhalt der Ware hat der Kunde diese auf erkennbare Beanstandungen zu überprüfen. Wir empfehlen dem Käufer, einen Fachmann bei Anlieferung hinzuzuziehen, der eine Eingangskontrolle der Waren vornimmt. Ansprüche wegen eines Mangels verjähren innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Waren.

Bei weiteren Fragen zu den AGB oder den besonderen Bedingungen für Unternehmer stehen wir Ihnen gerne telefonisch +49 (0)2562 18749-00 oder per E-Mail an info@p17.info zur Verfügung.